Aktuelle Seite: StartseiteMango-Mascarpone-Torte

 

Mango-Mascarpone-Torte

Tortenrezept der der tropischen Mango-Frucht. Kuppelförmige Obsttorte mit einer Mascarpone-Creme und Mangos aus der Dose. Ein Teil der Mango wird mit einem Pürierstab oder mit einer Gabel püriert.

Durch die kurze Kühlzeit ein sehr schnelles und einfaches Tortenrezept.

Mango-Torte mit Mascarpone-Creme

Zutaten tropische Torte

Boden:

125 g Butter, 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier, 200 g gem. Mandeln, 1 TL Kakao, 1 geh. TL Backpulver

Belag:

75 g Zucker, 1 Dose (425 ml) Mango, 500 g Mascarpone, 500 g Magerquark, 1 P. Vanillezucker

Zubereitung Mango-Torte

Butter, Zucker und Prise Salz mit einem Schneebesen cremig rühren. Eier unterrühren. Mandeln, Kakao und Backpulver unter die Masse rühren.Teig in eine Springform füllen.

Bei 175°C U-/Oberhitze 40 Min. backen. Während des Backens die Mangos in ein Sieb zum Abtropfen geben.

Ein Mangostück beiseite legen. Restliche Mangos pürieren. Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Auf den ausgekühlten Boden streichen. Masse eine Stunde kühl stellen.

Mangopüree in Klecksen darauf verteilen. Mangostück in dünne Scheiben schneiden, auf Torte legen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Walnuss-Muffins mit Kuvertüre

Eine Walnuss ist gesund und lecker. Wachsen tun diese Nüsse an einem Baum. Bevor ein Walnussbaum anfängt Nüsse zu tragen vergeht viel Zeit. Abhängig vom Standort kann es 10-20 Jahre dauern bis der Baum eine ertragliche Ernte abgibt.

Die Erntezeit hierzulande beginnt im September und dauert bis in den Oktober hinein. In Kalifornien werden die sonnengereiften Walnüsse bereits ab August bis in den November geerntet. Ähnlich wie bei der Olivenernte werden die Walnüsse nicht einzeln von Hand geerntet, sondern sie werden wie die Olive vom Baum geschüttelt.

Rezept 12 Muffins mit Walnuss

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang